Noch mehr Brettchen

Morgen ist es soweit, der große Sefferweicher Flohmarkt findet statt. Wie ich ja schon hier berichtet habe, soll zu meinem diesjährigen Angebot auch ein bißchen was Kreatives gehören.

Bisher war mein Repertoire ja noch nicht so groß, das wollte ich schon noch ein bißchen aufstocken. Und somit hab ich dann noch meinen Kettensägenschnitzerpapa eingeschaltet und mir noch ein paar Rohlingen sägen gelassen.

Und jetzt konnte es gestern und heute weitergehen. Ich hab noch 8 weitere Brettchen brennen können.

Jetzt heißt es abwarten, ob wohl der ein oder andere Interessent auch was von meinen Werken kaufen möchte.

Auf jeden Fall hoffe ich auch fantastisches Wetter in diesem doch sehr bescheidenen Sommer!

3 Gedanken zu „Noch mehr Brettchen

  1. Sylvie

    Hi Bea,
    Die sehen ja hübsch aus. Ich will auch so was. Ich hab auch schon eine kreative Weiterentwicklung dafür. Einen Haken würde ich dran machen. Dann hätte ich endlich eine schöne Gaderobe für mein Büro…
    Liebe Grüße,
    Sylvie

  2. Kathleen

    Da haben sich aber bestimmt einige Leute über die Brettchen gefreut! 🙂 Wie lange hast du denn in etwa an einem Brettchen gesessen? Ich frage, weil ich gerade selbst angefangen habe, mit einem Brandkolben zu arbeiten und darin noch nicht so geübt bin. Ich habe gerade mal zwei Brettchen hinbekommen und dar danach vollkommen fix und fertig! 😀
    Vielleicht hast du ja ein paar Tipps für mich? Hier kannst du dir die Brettchen mal ansehen: http://www.kathleen-palnau.de/201501/erster-versuch-mit-dem-brennkolben-individuelle-brettchen-fuer-mama-papa/
    Liebe Grüße!
    Kathleen

  3. Bea Beitragsautor

    Hallo, hab mir deine Brettchen gerade angeguckt. Hast du die Motive auch selbst entworfen und von Hand gemalt? Das sieht ja super aus. Ich habe frei verfügbare Motive genommen und mit Blaupapier auf die Brettchen gepaust. Ich denke, dass ich schon deshalb schneller war. Hat so in etwa 20 Minuten pro Brettchen gedauert, zum Ende hin eventuell schneller.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.