Unverschämtheit ohne Grenzen

Ja, heute morgen war es nicht warm, das Thermometer zeigte ca. 11°C. Aufgrund eines Termins mussten mein Zwerg und ich aber schon um 8:40h das Haus verlassen. Aber wie sagt man so schön, es gibt kein unpassendes Wetter, es gibt nur unpassende Kleidung. Und aus diesem Grund gabs dann für Mama ein T-Shirt und ne Jacke und für den kleinen Mann ein Langarmshirt und ne Jacke und ja, auch eine Mütze trug er auf seinem Kopf.

Wir brachen also auf, erledigten was zu erledigen war und gingen danach noch ein bißchen spazieren. Unser Heimweg führte uns dann durch die Fußgängerzone, wir rasteten auf einer der Bänke und ich plauderte ein bißchen mit meinem Sohn. Schon von weitem sah ich ne „Rollatorfrau“ in den 70ern, die auf meinen Kinderwagen schielte (zu diesem Zeitpunkt hat sie definitiv noch nicht in den Kinderwagen sehen können). Als sie dann nach gefühlten Stunden des Starrens und vorwärtsrollatorierens kam sie dann in etwa auf meiner Höhe an, guckt und meint zu mir „Wird es ihrem Kind nicht zu kalt so?“. Ich meinte dann nur „Was ist denn so?“, „Na die Witterung“.

Foto: Disney/ Pixar, Die weise Frau aus Brave

Ich habe die „Dame“ dann dezent darauf hingewiesen, dass ich nicht der Meinung bin, dass ich sie brauche um für mein Kind zu sorgen. Eine Antwort blieb sie mir leider schuldig und schlich von dannen!

Ist euch so was auch schon passiert? Konntet ihr euch beherrschen und nett bleiben? Was habt ihr in so einem Fall erwidert? Hat man sich dann entschuldigt? Waren es auch in eurem Fall auch eher ältere Menschen die meinten sich einmischen zu müssen?

Ich bin immer noch ganz fassungslos… und freue mich über Kommentare!

3 Gedanken zu „Unverschämtheit ohne Grenzen

  1. Miriam

    Hi Bea,

    kenn ich aus eigener Erfahrung und sehe es inzwischen ein wenig anders 🙂
    Mir geht es selber häufig so, dass ich am liebsten die Mütter ansprechen möchte, die fahrlässig mit ihren Kindern umgehen. Es tut mir immer so mega leid, wenn Mütter kein Gespür für die Kinder haben und sie in sengender Sonne ohne Mütze im Buggy sitzen lassen oder in der Kälte ohne Mütze rumlaufen (obwohl jeder inzwischen weiß, wie wichtig die Kopfwärme für Kinder ist) oder wenn die kleinen regungslos im Kinderwagen liegen und die Temperatur damit einfach noch mal ein paar Grad kälter ist. Ich halte mich dann meist zurück aber trotzdem treibt es mich um, diesen Kindern nicht geholfen zu haben.
    Bei den älteren Damen ist es ja so, dass sie manchmal einfach nur KOntakt wollen und stellen es aber ungeschickt an oder ihnen ist selber mega kalt und sie leiden mit den armen kleinen Würmchen mit 🙂
    Am besten ist immer Humor bewahren :-))) Wenn es böswillig gemeint war, dann nimmt es den Wind aus den Segeln und ansonsten kommt man vielleicht nett ins Gespräch…. Es wird nicht das letzte Mal bleiben fürchte ich, ob unberechtigt oder nicht 🙂

  2. Miriam

    Hi Bea,
    kenn ich aus eigener Erfahrung und sehe es inzwischen ein wenig anders 🙂
    Mir geht es selber häufig so, dass ich am liebsten die Mütter ansprechen möchte, die fahrlässig mit ihren Kindern umgehen. Es tut mir immer so mega leid, wenn Mütter kein Gespür für die Kinder haben und sie in sengender Sonne ohne Mütze im Buggy sitzen lassen oder in der Kälte ohne Mütze rumlaufen (obwohl jeder inzwischen weiß, wie wichtig die Kopfwärme für Kinder ist) oder wenn die kleinen regungslos im Kinderwagen liegen und die Temperatur damit einfach noch mal ein paar Grad kälter ist. Ich halte mich dann meist zurück aber trotzdem treibt es mich um, diesen Kindern nicht geholfen zu haben.
    Bei den älteren Damen ist es ja so, dass sie manchmal einfach nur KOntakt wollen und stellen es aber ungeschickt an oder ihnen ist selber mega kalt und sie leiden mit den armen kleinen Würmchen mit 🙂
    Am besten ist immer Humor bewahren :-))) Wenn es böswillig gemeint war, dann nimmt es den Wind aus den Segeln und ansonsten kommt man vielleicht nett ins Gespräch…. Es wird nicht das letzte Mal bleiben fürchte ich, ob unberechtigt oder nicht 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.