Schlagwort-Archive: Koffer

Bayern 2011

Da mein Bruder sich im Sommer in Richtung Süden verabschiedet hat, meine Tante schon länger dort lebt, mein Mann das Kind in sich rauslassen wollte und und wir im September Urlaub hatten, stand für uns in diesem Jahr eine Tour durch Bayern an.
Weiterlesen

Über 4 Monate später… der 5. Tag

Da ist bei mir wohl mal wieder der ganze Blogprozess ins Stocken geraten. Und da in der letzten Zeit schon ab und an was passiert ist, was ich ja aber dann nicht bloggen konnte, weil ja Wien noch nicht abgeschlossen war, nutz ich den heutigen Feiertag mal dazu, den letzten und kürzesten Tag in Wien noch unterzubringen. Weiterlesen

Urlaub in Österreichs Hauptstadt (Tag 1)

Nach all unseren Reisevorbereitungen konnte es dann endlich am 26.01. losgehen:

Schon ganz ganz früh morgens mussten wir aufstehen, weil wir nicht nur 1 Stunde vor Abflug am Flughafen sein mussten, sondern weil wir am besten auch 1 Stunde vorher am Parkplatz sein sollten. Hat mich ja anfangs alles ein bißchen zweifeln lassen, Auto auf irgend nem Parkplatz stehen lassen, dann womöglich ewig auf nen Fahrer warten etc. War aber dann alles kein Problem. Wir kamen halb acht am Parkplatz der Travel-Parking an, man hat uns einen Parkplatz zugewiesen, wir stiegen in nen Minibus, der Fahrer hat ein großes schweres Tor vor dem Parkplatz geschlossen und wir wurden wunderbar mit unserem Gepäck bis vor unser Eincheck-Terminal gefahren. Besser konnts gar nicht laufen. Waren natürlich dann viel zu früh am Flughafen, haben aber dann in Ruhe noch nen Kaffee getrunken (und uns schonmal bei Facebook eingecheckt :-))
Weiterlesen

Teneriffa

Und da sind wir wieder… Weg von den nahezu 30°C, Frühstücksbuffet und Buffet beim Abendessen, Draußensitzen bei Cocktails bis in den späten Abend, und und und… Aber mir fällt auf, dass es wesentlich einfacher ist, einen Beitrag zu schreiben, wenn man nicht so viel erlebt hat, als wenn man weiß, jetzt müssen drei Tage voller Action und Trubel in einen kleinen Text gepackt werden. Aber ich wills versuchen und hoffe, dass ich nicht zu sehr ausschweife und Euch mit unseren Fotos erfreuen kann.
Weiterlesen