Schlagwort-Archive: Wien

Über 4 Monate später… der 5. Tag

Da ist bei mir wohl mal wieder der ganze Blogprozess ins Stocken geraten. Und da in der letzten Zeit schon ab und an was passiert ist, was ich ja aber dann nicht bloggen konnte, weil ja Wien noch nicht abgeschlossen war, nutz ich den heutigen Feiertag mal dazu, den letzten und kürzesten Tag in Wien noch unterzubringen. Weiterlesen

Tag 4

Wie schon im vorherigen Artikel geschrieben, begann der nächste Tag erstmal nicht so spaßig, es gab viel Rennerei, Sachen wurden ausgefüllt, Fragen beantwortet, Telefonate geführt und vor allem alle Hotlines dieser Welt inklusive (und sogar im Besonderen) Warteschleifen verflucht.

Unser Urlaub konnte allerdings dann erst gegen Mittag fortgeführt werden. Da wir ja aber Samstag hatten, und an diesem Tag der Naschmarkt in Wien stattfindet, war unser erstes Ziel eigentlich schon ziemlich klar.
Weiterlesen

Ja, ich war wirklich länger als 2 Tage in Wien

Jaja, erste kritische Stimmen werden laut, dass ich in Wahrheit nur 2 Tage in Wien gewesen sei, aber nein, es liegt irgendwie eher an meiner Schreibmotivation, es waren wirklich die angekündigten 5 Tage.
Weiterlesen

Der zweite Tag in Wien

Am nächsten Morgen war der größte Schrecken überwunden, wir akzeptieren (naja ich habs eher mit wenig Erfolg versucht), dass die Situation nun nicht mehr zu ändern wäre und es sollte losgehen.
Weiterlesen

Urlaub in Österreichs Hauptstadt (Tag 1)

Nach all unseren Reisevorbereitungen konnte es dann endlich am 26.01. losgehen:

Schon ganz ganz früh morgens mussten wir aufstehen, weil wir nicht nur 1 Stunde vor Abflug am Flughafen sein mussten, sondern weil wir am besten auch 1 Stunde vorher am Parkplatz sein sollten. Hat mich ja anfangs alles ein bißchen zweifeln lassen, Auto auf irgend nem Parkplatz stehen lassen, dann womöglich ewig auf nen Fahrer warten etc. War aber dann alles kein Problem. Wir kamen halb acht am Parkplatz der Travel-Parking an, man hat uns einen Parkplatz zugewiesen, wir stiegen in nen Minibus, der Fahrer hat ein großes schweres Tor vor dem Parkplatz geschlossen und wir wurden wunderbar mit unserem Gepäck bis vor unser Eincheck-Terminal gefahren. Besser konnts gar nicht laufen. Waren natürlich dann viel zu früh am Flughafen, haben aber dann in Ruhe noch nen Kaffee getrunken (und uns schonmal bei Facebook eingecheckt :-))
Weiterlesen

Reisevorbereitungen laufen mal wieder

So, hab mir jetzt nen eigenen Ordner mit Apps auf meinem iPhone für Wien angelegt, hab jetzt nen Reiseführer (www.tourias.de), ne U-Bahn-App (qando.at) und nen Lokal-, Cafe- und Kneipenführer (Wien isst von Falter.at) auf meinem Handy.
Weiterlesen